Entzündungen im Kieferbereich

 

 

Eine Folge einer bakteriellen Infektion an der Wurzel kann ein Abszess sein. Ein Hohlraum bildet sich. Durch die Entzündung füllt sich dieser mit Eiter.

Der Einsatz von Antibiotika kann notwendig sein um ein Ausbreiten der Infektion zu verhindern. Das Mittel der Wahl ist die operative Eröffnung eines Abszesses zur Entleerung des Eiters. Der Eiter kann nun abfließen.