Was ist ein MKG-Chirurg?

 

MKG steht für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.

 

Es bedarf zunächst einem Doppelstudium von Medizin- und Zahnmedizin in Deutschland. Weiterhin muss ein Facharzt für MKG-Chirurgie eine fünfjährigen Weiterbildungszeit abgeleistet haben. Die Facharztbezeichnung erhält man nach bestandener Facharztprüfung. Hierzu muss die zahnmedizinische und medizinische Approbationen vorhanden sein.

Bahnhofstr. 43

71272 Renningen
info@heckengaeuzahnklinik.com

Tel: 07159-3233

Fax: 07159-930363

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now